Die Fortgeschrittene Elektronische Signatur als Allroundtalent

Die Möglichkeit zur Fortgeschrittenen Elektronischen Signatur sollte heute in allen Unternehmen gegeben sein. Grundsätzlich kann die FES zum Beispiel für Verträge in jeder Form, im Rahmen von digitalen Dokumenten, für Patent-, Marken- oder Urheberrechtsverträge, für Sozialversicherungs- und Rentenversicherungsdokumente, für Versicherungen, für Transaktionen oder auch für Mietverträge genutzt werden.

Schadensmeldung digitalisieren – warum jetzt der beste Zeitpunkt ist

Digitale Ungeduld – ein Phänomen unserer ZeitErinnern Sie sich, wie viel Geduld Sie früher mit dem Internet hatten? Minutenlang haben Sie bereitwillig darauf gewartet, dass sich eine Website aufbaut. Heute wechseln Sie schon nach wenigen Sekunden zur Website der Konkurrenz. So geht es nicht nur Ihnen: Wir schreiben das Jahr 2020. Die Gewöhnung an schnelle und […]

Wie Sie Ihre Kundenkommunikation verbessern: 7 einfache Kniffe

Kundenkommunikation verbessern – wieso, weshalb und wie. Kundenkommunikation ist nicht gleich Kundenkommunikation. Ob digital, postalisch oder persönlich: Fast noch wichtiger als die Entscheidung für den richtigen Kommunikationsweg ist dessen clevere Nutzung. Das Wichtigste: Kundenzentriert muss es sein. Denn niemand möchte das Gefühl haben, das Ziel von Marketing oder eine Nummer im System zu sein – […]