Digitaler Kundenservice und Schadenmeldung bei Baloise

Flixcheck bietet einen digitalen Austausch bei Servicefragen oder Schadenmeldungen. Mehr als 750 Mitarbeiter nutzen täglich Flixcheck für weit über 100 Use-Cases – Tendenz steigend.

Erhöhung der Erstlösungsquote

+6.000 digitale Kommunikation pro Monat im Bereich „Schaden“

+750 Berater:innen mit Flixcheck digitalisiert

Herausforderung:

  • Der Service der Baloise hat es wöchentlich mit tausenden von Kundenanliegen zu tun. Bei vielen dieser Anliegen handelt es sich um das Einholen von Dokumenten und Kundendaten.

  • Klassische Wege der Bearbeitung, wie Post und Fax treffen nicht länger die Anforderungen der Kunden. Zudem sind sie zu häufig fehleranfällig, da nicht lesbar oder nicht vollständig ausgefüllt.

  • Viele Kunden fordern einen schnellen, unkomplizierten und digitalen Weg mit ihrem Versicherer zu kommunizieren und lehnen konventionelle Kontaktmöglichkeiten wie Brief, Kundenportal oder Telefon ab.

Lösung:

  • Aktuell werden im Privatkunden- und Geschäftskundenbereich weit über 100 Geschäftsvorfälle mit Flixcheck gelöst. Darunter fallen u.a. Use-Cases, wie die Einholung von Kundendaten, E-Signatur, Fotos von Dokumenten, Schadenmeldung, Lohnsummendeklaration bzw. gewerbliche Jahresmeldungen, Messaging -> Bestätigung Schadenregulierung, Anweisung Kontaktaufnahme Werkstatt, Sonstige Info- und Status-Meldungen und viele mehr.

  • Die Anzahl der Use-Cases und die damit verbundene Nutzung von Flixcheck wächst stetig. Aktuell werden ca. 6.000 Transaktionen pro Monat – teilweise manuell und teilweise automatisiert – mit Flixcheck durchgeführt – Tendenz steigend.

  • Flixcheck wird von über 750 Service Mitarbeiter:innen der Baloise eingesetzt und ist in kurzer Zeit zu einem der wichtigsten Tools, neben dem Telefon erwachsen. Als Low-Code-Tool fand Flixcheck sofort hohe Akzeptanz und konnte direkt in den bestehenden Workflow integriert werden.

  • Die Reaktion der Kunden auf den Einsatz von Flixcheck ist äußerst positiv (Endkundenzufriedenheit gemessen: über 95%!) und wirkt sich nachhaltig auf die Servicewahrnehmung der Baloise aus.

  • Besonders für die Schweiz ist die Mehrsprachigkeit des Tools ein Gewinn, da die Kundenkommunikation auf Deutsch, Französisch und Italienisch stattfinden muss.

Keyfacts

Unternehmen: Baloise (Schweiz)

Website: www.baloise.ch

Mitarbeiter: 1.500

Branche: Finanzdienstleistung

Use Cases: Einholung von Kundendaten, E-Signatur, Fotos von Dokumenten, Schadenmeldung, Lohnsummendeklaration bzw. gewerbliche Jahresmeldungen, Messaging -> Bestätigung Schadenregulierung, Anweisung Kontaktaufnahme Werkstatt, Sonstige Info- und Status-Meldungen

kevin-haehner-basler

Mit Flixcheck sind wir in der Lage, die digitale Kundenkommunikation maßgeschneidert durchzuführen und die Durchlaufzeiten massiv zu verkürzen. Dank der Flexibilität des Produktes ist es nahezu fast bei allen Touchpoints mit den Kunden einsetzbar, weshalb Flixcheck für uns das Nr. 1 Kommunikationsmittel der Wahl ist!“

Kevin Häner, Baloise, Kundenservice Schaden - Projektleiter / Operations & IT

Alles, was Sie brauchen, in einem Tool.

Hier erhalten Sie eine Vorschau auf die Funktionen von Flixcheck.
Über den QR-Code gelangen Sie zu einem beispielhaften, elektronischen Formular (Check).

Bitte scannen Sie diesen QR-Code mit Ihrem Smartphone.