yousign-vs-docusign-vs-flixcheck

YouSign vs DocuSign vs Flixcheck: Unser Detailvergleich

Weltweit gibt es viele Anbieter für elektronische Signierungen und Vertragsmanagement. Zwei bekannte sind YouSign und DocuSign, die sich seit über einem Jahrzehnt einen Namen gemacht haben. Als reine Software für elektronische Unterschriften stehen sie Flixcheck gegenüber, dem All-In-One Webtool für Kundenkommunikation, das ebenso Signierungsfunktionen leisten kann und darüber hinaus einiges mehr zu bieten hat.

Der folgende Artikel dient als Überblick über die grundsätzlichen Funktionen, Integrationsmöglichkeiten, das Preisgefüge und natürlich die Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Flixcheck hat in diesem Vergleich eine Sonderstellung, da es weit über die Funktionen einer reinen Signierungssoftware hinausgeht und einen breiten Fokus auf die Kundenkommunikation setzt. Testen Sie Flixcheck, die moderne Lösung für intuitiven Datei- und Informationsaustausch in Ihrem Unternehmen – für 30 Tage lang kostenlos!

Inhaltsverzeichnis

Rechtsgültigkeit von elektronischen Unterschriften

Elektronische Signaturen haben in vielen Jurisdiktionen eine rechtliche Anerkennung erhalten, insbesondere durch die eIDAS-Verordnung der Europäischen Union. Diese Verordnung stellt sicher, dass elektronische Signaturen über Ländergrenzen hinweg anerkannt werden und rechtlich bindend sind. Elektronische Signaturen erleichtern Geschäftsprozesse, indem sie schnelle und sichere Transaktionen ermöglichen. Sie erlauben auch, unnötige papierbasierte Prozesse zu reduzieren und die Effizienz zu steigern.

Die eIDAS-Verordnung unterteilt elektronische Signaturen in zwei Kategorien, um den unterschiedlichen Sicherheitsanforderungen verschiedener Transaktionen gerecht zu werden. Jeder Typ hat seine eigene Anwendung und bietet unterschiedliche Sicherheitsstufen. Die Art der elektronischen Signatur, die in einem bestimmten Fall verwendet wird, hängt von den Anforderungen des jeweiligen Prozesses und der Jurisdiktion ab.

Typen von elektronischen Signaturen (die EES ist nicht in der Verordnung aufgeführt, ist aber stark praxisrelevant):

  • EES (Einfache Elektronische Signatur): Grundlegende Form, Identifizierung der Unterzeichner:innen ist nicht sichergestellt. Anwendungsbeispiel: Zustimmung zu Online-Dienstleistungen.
  • FES (Fortgeschrittene Elektronische Signatur): Höhere Sicherheit, Verbindung zwischen Unterzeichnenden und Dokument. Anwendungsbeispiel: Unterzeichnung von Verträgen oder interne Genehmigungsprozesse.
  • QES (Qualifizierte Elektronische Signatur): Höchste Sicherheitsstufe, von einer zugelassenen Stelle zertifiziert, rechtlich gleichwertig zu handschriftlichen Unterschriften. Anwendungsbeispiel: Unterzeichnung von Immobilienverträgen oder behördlichen Einreichungen.

YouSign, die europäische Signaturlösung

YouSign ist eine Plattform für elektronische Signaturen, die Unternehmen und Einzelpersonen ermöglicht, Dokumente sicher und rechtsgültig online zu signieren. Mit integrierten Workflow-Tools hilft YouSign bei der Automatisierung und Verwaltung des Signaturprozesses, was die Effizienz verbessert. Durch die benutzerfreundliche Oberfläche und die Möglichkeit zur Integration in bestehende Systeme ist YouSign eine flexible Lösung für verschiedene Anforderungen an die digitale Signatur.

Wer steckt hinter YouSign?

  • Herkunftsland: Frankreich
  • Gründung: 2013
  • Hauptfokus: Elektronische Signaturen
  • Zielgruppe: Unternehmen aller Größen, von Einzelunternehmen bis zum Großunternehmen
  • Kosten: € 25 /Nutzer:in / Monat, SaaS-Modell, Enterprise Modelle

Anwendungsgebiete und Features

  • Elektronische Signaturen: Ermöglicht das Sammeln von rechtssicheren elektronischen Signaturen für Verträge, Vereinbarungen und andere Dokumente.
  • Integration: Lässt sich in verschiedene Tools und Plattformen wie CRM, ERP und spezialisierte Software integrieren.
  • Automatisierung: Möglichkeiten zur Automatisierung von Unterschriftsprozessen und -workflows.
  • Konformität: Befolgt EU-Verordnungen und andere internationale Standards für elektronische Signaturen.

DocuSign, die globale Lösung

DocuSign ist eine führende Plattform für elektronische Signaturen, die es Benutzer:innen ermöglicht, Dokumente digital zu signieren, zu senden und zu verwalten. Mit einer breiten Palette von Funktionen und Integrationen ermöglicht DocuSign eine verbesserte Dokumentenverwaltung und beschleunigte Geschäftsprozesse.

Durch seine benutzerfreundliche Oberfläche und robuste Sicherheitsmaßnahmen bietet DocuSign eine zuverlässige Lösung für Unternehmen jeder Größe, um den Übergang zur digitalen Dokumentenverarbeitung zu erleichtern.

Wer steckt hinter YouSign?

  • Herkunftsland: USA
  • Gründung: 2003
  • Hauptfokus: Elektronische Signaturen und Vertragsautomatisierung
  • Zielgruppe: Globale Präsenz mit Millionen von Nutzer:innen in zahlreichen Ländern
  • Kosten: $ 25 / Nutzer:in / Monat, SaaS-Modell, Enterprise Modelle

Anwendungsgebiete und Features

  • Elektronische Signaturen: Ermöglicht das Sammeln von elektronischen Signaturen für eine Vielzahl von Dokumenten.
  • Integration: Integration in viele gängige Business-Tools wie Salesforce, Google, Microsoft und mehr.
  • Vertragsautomatisierung: Tools zur Automatisierung von Vertragszyklen, von der Erstellung bis zur Archivierung.
  • Zahlungsabwicklung: Möglichkeit, Zahlungen gleichzeitig mit Unterschriften zu sammeln.

Flixcheck, der Allrounder

Flixcheck bietet sich als ein vielseitiges All-In-One Webtool an, welches speziell für barrierefreie Kundenkommunikation konzipiert wurde. Dieses innovative SaaS-Modell ermöglicht nicht nur rechtssichere, digitale Unterschriften, sondern fungiert auch als umfassendes Werkzeug für Kundenservice und -kommunikation.

Wer steckt hinter Flixcheck?

  • Herkunftsland: Deutschland
  • Gründung: 2015
  • Hauptfokus: Vollumfängliche Kundenkommunikation
  • Zielgruppe: DACH, kleine und große Unternehmen, Vereine
  • Kosten: € 19 / Nutzer:in / Monat, SaaS-Modell, Enterprise Modelle

Anwendungsgebiete und Features

  • Haupt-Anwendungsgebiet: All-In-One Kundenkommunikation
  • Elektronische Signaturen: Ermöglicht das Sammeln von elektronischen Signaturen für eine Vielzahl von Dokumenten.
  • Integration: Integration in viele gängige Business-Tools wie Salesforce, Google, Microsoft und mehr.

Während YouSign und DocuSign sich in erster Linie auf die digitale Unterschrift konzentrieren, ist Flixcheck ein All-in-One-Webtool für Kundenservice und Kundenkommunikation. Mit Flixcheck können Sie nicht nur Dokumente signieren, sondern auch eine Vielzahl anderer Use Cases aus dem Bereich Kundenservice und Kundenkommunikation digital abbilden. Dazu gehören beispielsweise digitale:

  • Vertragsunterzeichnungen (und weitere Signierungsprozesse)
  • Schadenmeldungen
  • Kundenbewertungen / Online-Bewertungen
  • SEPA-Mandate oder Ausweiskopien einholen
  • Zählerstandsabfragen
  • Terminbestätigungen
  • Kundendaten einholen
  • Jahresgespräche
  • Riester-Checks

OMR-Review:

Wie funktioniert das Signieren mit Flixcheck?

Für die Integration der digitalen Unterschrift hat Flixcheck einen intuitiven Prozess geschaffen: Nutzer:innen können direkt im „Check“ unterschreiben. Das Verfahren ist denkbar einfach. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten

a) Direkte Check-Abfrage:

  • Erstellen Sie einen neuen Check und fügen das Element „Unterschriften-Anfrage“ hinzu.
  • Geben Sie die Empfängerdaten und einen kurzen Hinweis zur Unterschriftsanfrage ein.
  • Anschließend können Sie diese Anfrage in Echtzeit per E-Mail oder SMS an Ihren Geschäftspartner:innen oder Kund:innen senden.

b) PDF-Editor:

  • Fügen Sie Ihre Unterschriftenanfrage in Ihr Dokument mit dem PDF-Editor ein.
  • Versenden Sie das individualisierte Dokument an Ihre Geschäftspartner:in oder Ihre:n Kund:in.

Ein besonders wichtiges Merkmal von Flixcheck ist die Möglichkeit, sowohl einfache (EES) als auch fortgeschrittene elektronische Signaturen (FES) zu verwenden – und das nicht nur für PDFs, sondern auch für andere Dokumenttypen direkt innerhalb des Checks.

Das garantiert Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in verschiedenen Geschäftsszenarien. Dabei wird besonderer Wert auf die Datensicherheit gelegt: Alle Prozesse sind DSGVO-konform und die Daten werden sicher auf deutschen Servern gehostet.

Das Allroundtalent Flixcheck geht also über die Funktionalität einer reinen Signierungssoftware hinaus. Als umfassende Lösung für Kundenkommunikation und -service ist Flixcheck bestens geeignet, Unternehmen in ihrer gesamten digitalen Kundeninteraktion zu unterstützen.

Vergleich: YouSign vs. DocuSign vs. Flixcheck

Gemeinsamkeiten:

  • Alle drei bieten Lösungen für elektronische Signaturen.
  • Integration in verschiedene Business-Tools und Plattformen.
  • Befolgung hoher Sicherheitsstandards.
  • YouSign und DocuSign bieten Vertragsautomatisierung, wobei der Umfang und die Details variieren können. Flixcheck kann hier Prozesse unterstützen, beispielsweise das Einholen von Unterschriften oder Regelmäßigkeiten einrichten.

Unterschiede:

  • Herkunftsland und geografischer Fokus: YouSign kommt aus Frankreich und hat einen stärkeren Fokus auf Europa, während DocuSign aus den USA kommt und weltweit präsent ist. Flixcheck konzentriert sich auf den DACH-Bereich.
  • Gründungsjahr: DocuSign wurde etwa ein Jahrzehnt vor YouSign gegründet. Flixcheck ist die jüngste Plattform.
  • Vertragsmanagement: Während beide Vertragsautomatisierung bieten, legt DocuSign ein stärkeres Augenmerk darauf und bietet zusätzliche Features wie Zahlungsabwicklung.
  • Integration: DocuSign hat eine breitere und tiefere Integration in gängige Business-Tools. Flixcheck und YouSign haben eine API-Schnittstelle, die in jede Plattform integriert werden kann und weiterhin in das Corporate Design von Kund:innen eingebettet werden kann.
  • Anwendung: Flixcheck ist ein All-In-One Tool für Kundenkommunikation und keine reine Signierungssoftware wie die beiden anderen Tools.

Vergleich: OMR-Review

Im direkten Vergleich der OMR-Reviews fällt auf, dass Flixcheck der klare Sieger im Bereich Kundensupport ist. Durch die positiven Rückmeldungen und das Ranking von 9,7 / 10 Punkten wurde Flixcheck zum Custom Service Software Leader 2023 gekürt.

Im Gesamtranking sind sowohl Flixcheck als auch YouSign mit 4,8 / 5 Punkten an der Spitze dieses Vergleichs, während DocuSign mit 4,3 / 5 Punkten Nachholbedarf in allen Kategorien offenbart.

Vergleich der Anwendungen in der Praxis

Offenkundlich leisten YouSign und DocuSign gute Arbeit, wenn es um die reinen Signierungsverfahren oder das Vertragsmanagement geht. Flixcheck hat hier nicht den Anspruch, die facettenreichen Angebote der Unterzeichnungsplattform zu kopieren. Viel mehr wählt Flixcheck einen ganzheitlichen Weg, um die Gesamtheit der Kundenkommunikation zu unterstützen und dabei keine Möglichkeiten auszulassen.

Wenn Unternehmen eine Gesamtlösung für die Kundenkommunikation suchen, die ebenfalls imstande ist, Dokumente rechtssicher unterzeichnen zu lassen, bietet sich Flixcheck an.

Ein Projekt der Deutschen Telekom, die Flixcheck nutzt, zeigt, wie das gehen kann. Anke Courtial (Deutsche Telekom Service GmbH) sagt dazu: „Der Kommunikationsprozess mit Flixcheck schließt die Lücke zwischen Post, Fax und Video-Ident. Unsere Kund:innen müssen nichts kopieren, per Post versenden, scannen oder Ähnliches. Ein großer Pluspunkt für sie ist damit die Zeitersparnis!“

YouSign vs. DocuSign vs. Flixcheck: Abschließender Vergleich

Signierungssoftwares haben die Art und Weise wie Unternehmen Verträge managen von Grund auf verändert und verbessert. Mit YouSign und DocuSign gibt es, neben vielen weiteren, zwei große Anbieter, die diese Services anbieten.

Im Folgenden zeigen sich die Unterschiede zwischen YouSign, DocuSign und Flixcheck.

Flixcheck positioniert sich an der Unternehmen-Kund:innen-Schnittstelle und wendet sich allen Belangen der modernen Kundenkommunikation zu. Dass das funktioniert, zeigen die Cases der Deutschen Telekom und vieler weiterer Groß- und Kleinkund:innen, die auf Flixcheck setzen.

Diese Differenzierung spiegelt damit die verschiedenen Ansprüche eines Unternehmens wider, das sich zu dem einen oder zu dem anderen Weg entscheidet. Flixcheck zeigt, dass moderne Kundenkommunikation bedeutet, auch rechtssichere Signierungsverfahren anbieten zu können.

Testen Sie dieses oder weitere Features der All-in-One-Webtool Flixcheck noch heute – für 30 Tage lang kostenlos!

Probieren Sie Flixcheck 30 Tage kostenlos aus.

Mit Flixcheck smarter sein

Testen Sie jetzt die Vorteile von Flixcheck und optimieren Sie Ihre Prozesse in wenigen Minuten

Flixcheck hilft, den Kundenservice zu entlasten!
Flixcheck hilft, den Kundenservice zu entlasten!