Mit Flixcheck Unterschriften in PDF einfügen: Schritt-für-Schritt Anleitung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Sie kennen das: Bestimmte Unterlagen existieren als PDF. Sie werden zum Unterzeichnen ausgedruckt und Ihren Kund:innen zugeschickt. Alternativ senden Sie die Dateien den Kund:innen zum Selbstausdrucken via Mail zu oder stellen sie ihnen als Download zur Verfügung. Diese Dokumente werden dann von Ihren Kund:innen papierbasiert unterschrieben und an Sie zurückgesendet?

Selbst das Aufschreiben dieses Prozesses ist kompliziert. Wir versichern Ihnen: Das geht schneller, einfacher und smarter! Mit dem PDF-Editor von Flixcheck können Sie unkompliziert Unterschriften in PDF – Dateien einfügen. Wie das geht, erfahren Sie im Folgenden Schritt-für-Schritt.

Testen Sie 30Tage unverbindlich und kostenlos, wie Sie mit Flixcheck digitale Unterschriften in PDF-Dokumente einfügen können. 

Inhaltsverzeichnis

PDF – Dateien anpassen mit dem PDF-Editor!

Eine PDF – Datei hochzuladen und mit einem Unterschriftsfeld für Ihre Kund:innen zu versehen, dauert mit Flixcheck keine 2 Minuten!

Neben dem reinen Einfügen von digitalen Unterschriften in eine PDF, bietet Flixcheck noch einige weitere Möglichkeiten an, PDF-Dateien durch Ihre Kund:innen ausfüllen zu lassen. So sparen Sie Zeit, Papier und Geld.

Einen „Check“ erstellen

So gehen Sie vor:

  • Melden Sie sich in Ihrem Flixcheck-Portal an jetzt 30Tage unverbindlich und kostenlos testen
  • Klicken Sie in innerhalb des Portals oben in der Leiste auf „Neuer Check“ und füllen Sie die Informationen zu Empfänger:innen, Versand und Betreff aus.
  • Beginnen Sie mit dem Erstellen Ihres Checks und wählen Sie das Check-Element „PDF-Editor“ aus.

 

 

  •  Geben Sie eine Überschrift für die zu unterschreibende PDF – Datei ein. Wählen Sie anschließend ein bestehendes PDF – Dokument aus, das Sie von Ihrem Computer aus zur Unterschrift hochladen möchten.

Tipp: Senden Sie sich probeweise den Check zunächst einmal selbst zu.

Unterschriftsfeld in PDF einfügen

Auf der linken Seite finden Sie jetzt alle Bearbeitungsoptionen, die der PDF-Editor bietet.

Nachdem Sie das PDF-Dokument hochgeladen haben, können Sie Unterschriften Felder für Ihre Kund:innen hinzufügen.

So gehen Sie vor:

  • Auf der linken Seite finden Sie das Feld „Unterschrift“. Ziehen Sie dieses an eine beliebige Stelle innerhalb Ihrer PDF.

 

 

  • Bei Bedarf können Sie unterhalb des Feldes für die Unterschrift auch das Datum der Signatur einfügen. Ziehen Sie dafür den Block „Datum der Unterschrift“ von der linken Seite direkt unter das Feld „Unterschrift“.

 

Damit die Felder symmetrisch untereinander angeordnet werden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie unterhalb des PDF-Dokuments auf „An Feldern einrasten“. Ihnen werden jetzt grüne Orientierungslinien innerhalb des Dokuments angezeigt, die bei der Positionierung der Felder helfen.
  • Um die Felder in ihrer Größe anzupassen, ziehen Sie diese mit Hilfe des Pfeilsymbols am rechten Rand zurecht.
  • Wenn Sie ein Feld löschen möchten, klicken Sie auf den Abfalleimer unterhalb des Feldes.

 

Tipp: Unter dem Dokument können Sie zudem Darstellungsoptionen einstellen, die Ihnen bei der Bearbeitung der PDF-Datei helfen.

 

Eine zusätzliche Funktion:

  • Klicken Sie den Reiter „Allgemein“ auf der linken Seite an, um Felder in das PDF-Dokument zu integrieren, die den Namen Ihrer Kund:innen in Zusammenhang mit deren Unterschrift aufführen. Ziehen Sie aus diese Felder an die gewünschte Stelle.

 

Kund:innen digital Kontaktdaten in PDF eintragen lassen

Daneben haben Sie mit Flixcheck die Möglichkeit Kund:innen selbst ihre Kontaktdaten in die PDF-Datei eintragen zu lassen.

So gehen Sie vor:

  • Wählen Sie den Reiter „Elemente“ aus und klicken Sie auf „Element hinzufügen“, um Felder in das PDF – Dokument einzufügen, in die Ihre Kund:innen ihre Kontaktdaten eintragen können. Das können beispielsweise Name, Adresse, E-Mail oder Telefonnummer sein.

 

 

  • Bestimmen Sie, welche Angaben Ihre Kund:innen machen sollen und klicken
    Sie die entsprechenden Felder an. Wählen Sie dann unten rechts „Hinzufügen“ aus.

 

 

  • Die ausgewählten Felder erscheinen nun automatisch links neben Ihrer PDF-Datei. Ziehen Sie diese an eine beliebige Stelle innerhalb des PDF-Dokuments, an der Ihre Kund:innen ihre Kontaktdaten eintragen sollen.

 

 

Tipp: Dadurch, dass Ihre Kund:innen selbstständig ihre Kontaktdaten innerhalb der PDF eintragen können, sparen Sie Zeit und können problemlos generalisierte Dokumente verwenden. Gleichzeitig erhalten Sie alle notwendigen Daten digital.

Textfelder, SEPA-Mandate, Zahlenabfragen und Co. in PDF integrieren

Der PDF-Editor von Flixcheck bietet zusätzlich die Möglichkeit andere Elemente zu integrieren, damit Sie nahezu jede Information innerhalb einer PDF – Datei abfragen können.

Tipp: Durch das Hinzufügen weiterer Elemente zu Ihrer PDF – Datei können Sie Prozesse optimieren, indem Sie mehrere Vorgänge bequem innerhalb eines einzelnen Prozesses abbilden.

So gehen Sie vor:

  • Wählen Sie erneut den Reiter „Elemente“ aus und klicken Sie auf „Element hinzufügen“.
  • Klicken Sie beispielsweise „SEPA Mandat Anfrage“, „Uhrzeitanfrage“, „Single-oder Multiple-Choice-Anfrage“ an.
  • Füllen Sie die geforderten Informationen aus und klicken Sie auf „Hinzufügen“.
  • Die ausgewählten Felder erscheinen nun wieder automatisch links neben Ihrer PDF-Datei. Ziehen Sie diese an eine beliebige Stelle innerhalb des PDF-Dokuments, an der Ihre Kund:innen die Angaben machen sollen.

 

Externe Empfänger:innen hinzufügen

Fügen Sie bei Bedarf externe Empfänger:innen hinzu, die das Dokument nach der ausgewählten Kundin oder dem ausgewählten Kunden digital unterschreiben sollen.

So gehen Sie vor:

  • Wählen Sie den Reiter „Externe Empfänger“ aus und klicken Sie auf „Empfänger hinzufügen“. Tragen Sie die Empfängerinformationen innerhalb des sich automatisch öffnenden Fensters ein.

 

 

  • Das Feld für die Unterschrift der externen Empfänger:innen erscheint nun automatisch links neben Ihrer PDF-Datei. Ziehen Sie es an eine beliebige Stelle innerhalb des PDF-Dokuments, an der externe Empfänger:innen die Unterschrift leisten sollen.

 

Tipp: Sie können bei Bedarf auch mehrere externen Empfänger:innen auswählen.

 

Digital unterschreiben aus Kundensicht: So läuft der Prozess mit Flixcheck ab

Für Ihre Kund:innen ist dieser Prozess maximal komfortabel und intuitiv. Mit Flixcheck tragen die Kund:innen die Informationen nicht direkt in eine PDF-Datei ein, sondern erhalten die Abfragen separat auf den Bildschirm ihres digitalen Endgerätes.

Das sieht auf dem Endgerät Ihrer Kund:innen für das oben gezeigt Beispiel so aus:

 

 

So geht die ausgefüllte PDF unterschrieben bei Ihnen ein:

Nachdem die Kund:innen ihre Angaben gemacht haben, finden Sie diese automatisch an der von Ihnen festgelegten Stelle innerhalb des PDF-Dokuments. Dieses empfangen Sie bequem in Ihrem Flixcheck-Portal und können es von dort aus weiter bearbeiten, downloaden und in Ihr internes System integrieren.

 

FAQ: die meistgestellten Fragen

Wie kann ich meine Unterschrift in ein Dokument einfügen?

Mit dem PDF-Editor von Flixcheck können digitale Unterschriften an beliebigen Stellen innerhalb von Dokumenten eingefügt werden.

Wie füge ich eine digitale Unterschrift ein?

Eine digitale Unterschrift kann auf verschiedene Arten eingefügt werden, z.B.:

  1. Innerhalb von bestehenden PDF – Dokumenten, mittels des PDF-Editors von Flixcheck.
  2. Über digitale Unterschriften direkt am Ende von digitalen Prozessen, die nicht auf PDF – Dateien basieren.

Achtung: Es gibt Unterschiede zwischen digitalen Unterschriften!

Welches Programm, um PDF zu unterschreiben?

Flixcheck eignet sich, um schnell und einfach PDF – Dokumente zu unterschreiben.

Kann ich PDF nicht digital unterschreiben?

Mit dem PDF-Editor von Flixcheck, können PDF – Dateien einfach unterschrieben werden.

Felder für eine oder mehrere digitale Unterschriften können ganz einfach an die passende Stelle innerhalb eines Dokuments eingefügt werden.

Fazit

Flixcheck unterstützt Sie auf dem Weg in ein papierloses Büro und bei der Automatisierung von Geschäftsprozessen.

Unterschriften in PDF einfügen mit Flixcheck

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kund:innen PDF – Dokumente digital unterschreiben, sind Sie bei Flixcheck an der richtigen Adresse.

Mit dem PDF-Editor können einzelne oder mehrere Unterschriften in PDF – Dateien eingefügt werden.

Daneben bietet Flixcheck aber auch die Möglichkeit weitere Informationen bei Ihren Kund:innen abzufragen und diese direkt in Ihre PDF – Datei zu integrieren. Das können SEPA-Mandatsanfragen, Kontaktdaten, Textfelder oder Felder zum Anklicken von Single- oder Multiple-Choice-Abfragen sein.

Flixcheck kann noch mehr

Anders als bei den meisten anderen Tools für digitale Unterschriften, bietet das All-in-One-Webtool Flixcheck eine intuitive Lösung für nahezu alle Prozesse im Bereich der Kundenkommunikation an. Flixcheck kann viel mehr als nur digitale Unterschriften in PDF einfügen.

Sehen Sie im Video, wie Sie Flixcheck nutzen können! 

Testen Sie Flixcheck jetzt 30 Tage lang kostenlos!
Weitere Blogartikel