kundenumfrage-tool

Die 9 besten Kundenumfrage-Tools 2024

Jedes Jahr verändert und verbessert sich die Software-Landschaft, auch im Bereich der Kundenumfragen. Mit diesen Tools finden Sie heraus, was Ihre Wunschkund:innen wirklich wollen. Als Anbieter können Sie so auf Wünsche, Probleme und Ansprüche reagieren – und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verbessern.

Es gibt viele Kundenumfrage-Tools, die Ihnen dabei helfen können. Doch wo liegen die Stärken, Defizite, und wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit aus? Diese Inhalte und mehr lesen Sie in diesem Artikel. Wir werfen einen Blick auf neun der aktuellsten Online-Umfrage-Tools und wie diese Tools Unternehmen unterstützen können, bessere Daten zu sammeln und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Kundenumfragen scheitern oft an Barrieren und zu komplizierten Kommunikationswegen. Mit Flixcheck gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Das Online-Tool bietet vollumfängliche digitale Kundenkommunikation, die hält, was sie verspricht. Testen Sie Flixcheck jetzt 30 Tage lang kostenlos!

Inhaltsverzeichnis

Definition: Was sind Kundenumfrage-Tools?

Kundenumfrage-Tools sind digitale Plattformen oder Softwarelösungen, die Unternehmen ermöglichen, Feedback, Meinungen und Bewertungen von ihren Kund:innen systematisch zu sammeln und auszuwerten. Diese Online-Umfrage-Tools bieten eine Vielzahl von Frageformen und Umfragetechniken, um umfassende Einblicke in die Kundenzufriedenheit und -präferenzen zu erhalten.

was-ist-ein-kundenumfrage-tool

Qualitatives und quantitatives Feedback ist alternativlos, denn die Verbesserung von Produkten, Dienstleistungen und Kundenerlebnissen kann nur durch die Kund:innen selbst initiiert werden. Im kompetitiven Fahrwasser bieten Kundenumfrage-Tools eine praktische Möglichkeit, direkt von Ihren Kund:innen zu lernen.

Sie unterstützen Ihr Unternehmen dabei, Stärken und Schwächen in Ihrem Angebot zu identifizieren und fundierte Entscheidungen, auf Basis echter Informationen zu treffen. Das Spektrum der Kundenumfrage-Tools reicht von einfachen Online-Umfragen bis zu umfassenden Marktforschungstools. Jedes dieser Mittel hat dabei eigene Funktionen und Vorteile, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten sind.

Die Verwendung solcher Tools ist ein obligatorisches Mittel für moderne Unternehmensstrategien, um

Durch die Analyse der gesammelten Daten können Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen verbessern und ebenso personalisierte Kundenerlebnisse schaffen, die zu positiven Bewertungen und einer stärkeren Markenbindung führen. Kund:innen erinnern sich an den persönlichen Kontakt, der neben dem reinen Einkauf stattfindet. Auf diese Weise können Sie einen echten Unterschied machen und sich von der Konkurrenz abheben.

Welche Vorteile haben Umfrage-Tools?

Umfrage-Tools bieten eine Vielzahl von guten Möglichkeiten, um Feedback von Ihren Kund:innen zu sammeln. Hier sind einige der wesentlichen Vorteile:

  • Einfache Zugänglichkeit: Moderne Umfrage-Tools sind für Nutzer:innen leicht zugänglich und können auf verschiedenen Geräten wie Smartphones, Tablets und Computern genutzt werden. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Kund:innen teilnehmen und ihre Meinungen teilen.
  • Schnelle und breite Datenerhebung: Unternehmen können innerhalb kurzer Zeit Feedback von einer großen Anzahl von Kund:innen sammeln. Das ermöglicht eine schnelle Analyse von Trends und Meinungen, die für Entscheidungsprozesse relevant sind.

  • Kosteneffizienz: Digitale Umfrage-Tools reduzieren den Bedarf an physischen Materialien und personellen Ressourcen, die traditionell mit Umfragen verbunden sind, was zu erheblichen Kosteneinsparungen führt.

  • Anpassungsfähigkeit: Viele Tools bieten umfangreiche Anpassungsoptionen, sodass Unternehmen spezifische Fragen formulieren können, die auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

  • Tiefergehende Einblicke durch Analysefunktionen: Mit fortschrittlichen Analysefunktionen können Unternehmen komplexe Datenmengen von Online-Befragungen auswerten, um tiefergehende Einblicke in das Kundenverhalten und die Kundenzufriedenheit zu gewinnen. Je nach Preissparte ist dieses Segment daher besonders lohnend.

  • Verbesserung der Kundenbeziehung: Die Aufforderung zur Teilnahme an einer Umfrage signalisiert Kund:innen, dass ihre Meinung geschätzt wird. Mit der richtigen Formulierung und sparsamen Anwendung kann so viel erreicht werden, auch im After-Sales-Management.

  • Gezielte Maßnahmen zur Verbesserung: Durch das direkte Feedback können Unternehmen gezielt Bereiche identifizieren, die Verbesserungen benötigen, und Maßnahmen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und -loyalität ergreifen.

Nicht jedes Kundenumfrage-Tool bringt alle dieser Vorteile unter. Manche konzentrieren sich auf weniger unternehmerische Anwendungen und bieten in anderem Kontext, beispielsweise im Hobbybereich oder in akademischen Umfeldern, Stärken, die es sorgsam zu durchleuchten gilt.

Gibt es Hürden bei Umfrage-Tools, die Sie beachten sollten?

Obwohl Umfrage-Tools zahlreiche Vorteile bieten, gibt es auch Herausforderungen und Hürden, die Unternehmen beachten sollten, um deren Wirksamkeit zu maximieren.

huerden-beachten

Hier sind einige der gängigsten Probleme:

  • Niedrige Antwortraten: Oftmals ist es eine Herausforderung, eine signifikante Anzahl von Kund:innen zur Teilnahme an Umfragen zu bewegen. Niedrige Antwortraten können die Datenqualität und damit die Aussagekraft der Ergebnisse beeinträchtigen.

  • Verzerrung durch Selbstselektion: Die Wahrscheinlichkeit, dass vor allem Kund:innen mit signifikant positiven oder negativen Erfahrungen teilnehmen, kann zu einer Verzerrung der Ergebnisse führen.

  • Fragenqualität: Die Art und Weise, wie die Online-Umfragen formuliert sind, kann die Antworten beeinflussen. Unklare oder suggestive Fragen können zu ungenauen oder irreführenden Ergebnissen führen.

  • Datenschutz und Datensicherheit: Mit der Erhebung persönlicher Daten gehen Datenschutzbedenken einher. Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihre Umfrage-Tools den lokalen Datenschutzgesetzen entsprechen und die Daten sicher speichern.

  • Überflutung mit Umfragen: Kund:innen werden zunehmend mit Umfragen konfrontiert, was zu einer Umfragemüdigkeit führen kann. Das erschwert es, Aufmerksamkeit und Engagement für Ihre spezifische Umfrage zu gewinnen.

  • Analyse und Interpretation der Daten: Die gesammelten Daten nutzbringend zu analysieren und zu interpretieren, erfordert Zeit und Fachkenntnisse. Fehlinterpretationen können zu falschen Schlussfolgerungen und Maßnahmen führen.

  • Kosten: Während viele Tools grundlegende Funktionen kostenlos anbieten, können fortgeschrittene Funktionen und größere Umfragen Kosten verursachen, die im Budget berücksichtigt werden müssen.

  • Keine Anreize: Kund:innen sind naturgemäß viel häufiger daran interessiert, an Umfragen teilzunehmen, wenn sie dafür einen kleinen Gegenwert oder Obolus erhalten. Nicht immer ist das notwendig, hilft aber in den meisten Fällen, um die Antwortraten deutlich zu erhöhen.

Umfrage erstellen: Mit diesen 9 Kundenumfrage-Tools klappt es

Es gibt eine Vielzahl von Tools, die den Prozess der Kundenumfrage vereinfachen und optimieren. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über neun führende Kundenumfrage-Tools, die im Jahr 2024 verfügbar sind.

Diese Auswahl repräsentiert eine breite Palette von Funktionen, Preisoptionen und Einsatzmöglichkeiten, um den unterschiedlichen Bedürfnissen von Unternehmen gerecht zu werden. Natürlich gibt es auf dem breiten Markt viele weitere Tools, die aber hier nicht behandelt werden.

  1. Google Forms: Ein kostenloses, benutzerfreundliches Tool, das sich ideal für einfache Umfragen und schnelles Feedback eignet. Es bietet eine nahtlose Integration in andere Google-Dienste.

  2. Flixcheck: Ein innovatives Tool, das sich, neben intuitiven Umfragen und Bewertungen, durch seine Fähigkeit zur digitalen Kundenkommunikation auszeichnet. Flixcheck ermöglicht es Unternehmen, die gesamte Kommunikation entlang der Customer Journey zu digitalisieren, zudem sind Kundenbefragungen möglich.

  3. Typeform: Bekannt für seine benutzerfreundlichen Umfragen und Formulare, die sich durch ein ansprechendes Design und eine intuitive Benutzeroberfläche auszeichnen.

  4. SurveyMonkey: Eines der häufiger genutzten Tools auf dem Markt, das eine breite Palette von Fragebögen und Analysefunktionen für detaillierte Umfragen bietet.

  5. Qualtrics: Ein breit aufgestelltes Tool für Unternehmen, die komplexe Daten sammeln und tiefergehende Einblicke in die Kundenerfahrungen benötigen.

  6. Microsoft Forms: Eine praktische Lösung für Nutzer:innen von Microsoft 365, die einfache Umfragen und Quizze erstellen möchten.

  7. SurveyGizmo (jetzt Alchemer): Bietet fortgeschrittene Umfragefunktionen und Datenanalyse-Tools für umfassende Marktforschung und Feedback-Sammlung.

  8. Zoho Survey: Ein vielseitiges Tool, das sich gut in das Zoho-Ökosystem integriert und für seine Anpassungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit bekannt ist.

  9. QuestionPro: Ein variables Online-Umfrage-Tool, das sich durch seine umfassenden Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten auszeichnet.

Google Forms

Google Forms ist eine kleine, aber weitverbreitete Lösung für die Erstellung von Online-Umfragen und Formularen.

google-forms

Es ist bekannt für seine einfache Handhabung und die nahtlose Integration in die Google Workspace-Produktpalette, einschließlich Google Sheets, was eine unkomplizierte Datenanalyse ermöglicht. Hier sind einige Hauptmerkmale:

Hauptfeatures

  • Einfache Bedienung: Einfache Drag-and-drop-Oberfläche zur Formularerstellung.
  • Variable Fragen: Eine Vielzahl von Fragetypen, darunter Mehrfachauswahl, Dropdowns und offene Fragen.
  • Integrationsvorteile: Automatische Datensammlung und -organisation in Google Sheets.
  • Corporate Design: Anpassbare Designs und die Möglichkeit, Fotos oder Videos hinzuzufügen.

Preise

Google Forms ist kostenlos nutzbar, was es zu einer attraktiven Option für Nutzer:innen mit begrenztem Budget macht. Für erweiterte Funktionen, die über die Google Workspace-Plattform verfügbar sind, können jedoch Kosten anfallen.

Google Forms ist eine exzellente Wahl für Nutzer:innen, die nach einer kostengünstigen, leicht zugänglichen Lösung suchen, um einfache Umfragen und Feedback schnell zu sammeln.

Flixcheck

Flixcheck präsentiert sich als ein vielseitiges Tool, das weit über die Funktionen eines herkömmlichen Umfrage-Tools hinausgeht.

Es bietet eine All-in-One-Lösung für digitale Formulare und verbesserte Kundenkommunikation, die speziell auf die Bedürfnisse moderner Unternehmen zugeschnitten ist.

Mit Flixcheck können Sie direkt über Push-Nachrichten auf das Handy Ihrer Kund:innen Anfragen senden und sicher zurückerhalten, ohne dass eine Installation erforderlich ist. Das Tool ermöglicht umfangreiche Formularvorlagen, Massenversand an beliebig viele Empfänger:innen und unterstützt mehrere User:innen pro Account.

Hauptmerkmale

  • Digitale Unterschriften: Ermöglicht das Einholen rechtssicherer digitaler Unterschriften direkt über das Smartphone der Kund:innen, ohne zusätzliche Software.
  • Dateien Upload: Kund:innen können Fotos, Word-Dokumente oder PDFs einfach und DSGVO-konform hochladen.
  • SEPA-Mandate: Elektronisches Einholen von SEPA-Mandaten inklusive digitaler Unterschrift.
  • Text- und Bildanfragen: Ermöglicht das Einholen strukturierter Informationen oder spezifischer Bilder von Kund:innen.
  • PDF Editor: Bearbeiten von PDF-Dokumenten durch Hinzufügen interaktiver Felder direkt auf dem Handy.
  • Viele weitere Anwendungsfälle: Riester-Checks, Standortabfragen, Datumsanfragen und so weiter.

Preisstruktur

Flixcheck bietet flexible Preismodelle an, die sich nach den Bedürfnissen und der Größe Ihres Teams richten:

  • Smart-Tarif: Für 25 € pro Monat mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten, inklusive einer Check-Flatrate für Formularversand per E-Mail, Link und SMS.
  • Flex-Tarif: Für 35 € pro Monat mit einer flexiblen Laufzeit von nur einem Monat, ebenfalls mit einer Check-Flatrate.
  • Enterprise: Individuell gestaltetes Preismodell, das eine User-Flatrate und zusätzliche Dienste wie Account-Management und erweiterte API-Zugriffe bietet.

Flixcheck ist somit ideal für Unternehmen, die eine umfassende Lösung für digitale Kundenkommunikation suchen. Es ermöglicht nicht nur das Sammeln von Kundenfeedback durch Umfragen, sondern optimiert auch viele andere Aspekte der Kundeninteraktion, wie beispielsweise Vertragsunterschriften oder Schadensmeldungen.

Typeform

Typeform ermöglicht es, Umfragen und Formulare zu erstellen, die nicht nur Informationen sammeln, sondern auch ein ansprechendes Erlebnis für die Befragten bieten.

typeform

Das wird durch eine Kombination aus Designflexibilität, einfachen Drag-and-drop-Funktionen und verschiedenen Integrationsoptionen erreicht. Typeform ist besonders bekannt für seine Fähigkeit, ansprechende Umfragen zu erstellen, die eine hohe Antwortrate fördern.

Hauptmerkmale

  • Benutzerfreundliches Design: Typeform ermöglicht es, formschöne Umfragen und Formulare mit einer Vielzahl von Frage- und Antworttypen zu erstellen.
  • Interaktivität: Die Umfragen von Typeform sind dafür bekannt, dass sie durch ihr fließendes und dialogorientiertes Format die Teilnahme angenehmer machen.
  • Anpassungsoptionen: Mit Typeform können Sie Umfragen erstellen, die Ihr Branding widerspiegeln, indem Sie Logos hinzufügen, Farbschemata anpassen und individuelle Endbildschirme einrichten.
  • Integrationen: Typeform bietet Integrationen mit einer Vielzahl von Tools und Plattformen, um die Verwaltung von Umfragedaten zu vereinfachen und automatische Workflows zu ermöglichen.

Preisstruktur

Typeform bietet verschiedene Preispläne an, die von kostenlosen Optionen mit grundlegenden Funktionen bis hin zu fortgeschrittenen Plänen reichen, die zusätzliche Funktionen und größere Flexibilität bieten.

Die Preise beginnen typischerweise bei einem Einstiegsplan, der Basisfunktionen umfasst, mit der Möglichkeit, auf umfassendere Pakete für erweiterte Bedürfnisse zu aktualisieren. Der Einstiegsplan kostet 25 Euro pro Nutzer:in und Monat bei jährlicher Zahlung.

SurveyMonkey

SurveyMonkey ist ein Online-Umfragetool, das es Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen ermöglicht, maßgeschneiderte Umfragen zu erstellen, um Feedback und Einblicke von Zielgruppen zu sammeln.

surveymonkey

Mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und einer breiten Palette an Frage- und Designoptionen ermöglicht SurveyMonkey Nutzer:innen, einfach Daten zu sammeln, zu analysieren und darauf basierende Entscheidungen zu treffen.

Hauptmerkmale

  • Vielfältige Fragetypen: SurveyMonkey bietet eine große Auswahl an Frageoptionen, einschließlich Multiple Choice, Bewertungsskalen, offene Fragen und mehr – diese ermöglichen es, detaillierte und spezifische Informationen zu sammeln.
  • Anpassbare Umfragedesigns: Nutzer:innen können das Aussehen ihrer Umfragen mit verschiedenen Designvorlagen anpassen oder ein komplett eigenes Design erstellen, um das Branding und die Ästhetik ihrer Organisation oder ihres Unternehmens widerzuspiegeln.
  • Leistungsstarke Analysetools: Nach dem Sammeln von Antworten bietet SurveyMonkey fortschrittliche Analysefunktionen, mit denen Nutzer:innen Daten filtern, Trends erkennen und umsetzbare Erkenntnisse gewinnen können.
  • Integrationen: Die Plattform lässt sich in zahlreiche andere Softwarelösungen und Tools integrieren, was die Automatisierung von Workflows und die nahtlose Datenübertragung zwischen verschiedenen Anwendungen ermöglicht.
  • Sicherheit und Datenschutz: SurveyMonkey legt großen Wert auf die Sicherheit der Nutzerdaten und die Einhaltung von Datenschutzstandards, einschließlich GDPR-Konformität.

Preisstruktur

SurveyMonkey bietet verschiedene Preispläne an, die von kostenlosen Optionen bis hin zu erweiterten Unternehmenslösungen reichen. Der kleinste mögliche Preis pro Nutzer:in und Monat hängt vom gewählten Abonnement und der Abrechnungsmethode ab, beginnt aber bei 39 Euro pro Nutzer:in und Monat, jährlich abgerechnet.

Qualtrics

Qualtrics ist eine umfassende Plattform für Experience Management, die es Unternehmen ermöglicht, Feedback und Erfahrungen über vier Schlüsselbereiche hinweg zu sammeln und zu analysieren: Kundenerfahrung, Mitarbeitererfahrung, Produktfeedback und Markenforschung.

qualtrics

Mit Qualtrics können Nutzer:innen detaillierte Umfragen erstellen, die auf komplexe Fragestellungen und Datenanalysebedürfnisse zugeschnitten sind. Die Plattform bietet eine breite Palette an Forschungstools, einschließlich fortschrittlicher statistischer Analysen, Text- und Sentimentanalyse sowie der Möglichkeit, personalisierte Berichte zu erstellen.

Hauptmerkmale

  • Flexible Umfragegestaltung: Mit einem intuitiven Drag-and-drop-Interface können Nutzer:innen ohne technische Vorkenntnisse komplexe Umfragen erstellen.
  • Erweiterte Analysefunktionen: Qualtrics bietet umfangreiche Analysewerkzeuge, darunter Trendanalysen, Kreuztabellen und Textanalyse, um tiefe Einblicke in die gesammelten Daten zu erhalten.
  • Automatisierte Aktionen: Die Plattform ermöglicht es, basierend auf Umfrageergebnissen automatisierte Folgemaßnahmen zu definieren, um sofort auf Kundenfeedback reagieren zu können.
  • Integrationen: Qualtrics lässt sich nahtlos in bestehende Geschäftssysteme integrieren, darunter CRM- und ERP-Systeme, um Datenflüsse zu vereinfachen und die Effizienz zu steigern.
  • Sicherheit und Compliance: Die Plattform gewährleistet hohe Sicherheitsstandards und Compliance mit globalen Datenschutzrichtlinien.

Preisstruktur

Qualtrics bietet ausschließlich auf Nachfrage anwendungsgenaue Preise an.

Microsoft Forms

Microsoft Forms ist ein Tool für Umfragen und Quizze, das Teil von Microsoft 365 ist.

microsoft-forms

Es ermöglicht Nutzer:innen, Informationen einfach zu erfassen, zu organisieren und geschäftliche Daten zu sammeln, wie zum Beispiel in einer Kundenzufriedenheitsumfrage oder für Mitarbeiterfeedback.

Hauptmerkmale

  • Einfache Umfrageerstellung: Nutzerfreundliche Werkzeuge und klare Designvorschläge.
  • Anpassbare Designs: Möglichkeit, Kreativität durch anpassbare Themen auszudrücken.
  • Geräteübergreifende Zugänglichkeit: Zugriff über jeden Browser und jedes Gerät.
  • Vielseitige Anwendungsbereiche: Für geschäftliche und bildungsbezogene Zwecke geeignet.
  • Engagement und Interaktivität: Fördert das Engagement der Teilnehmer:innen.
  • Sofortige Einblicke und Analyse: Bietet leistungsstarke Analysewerkzeuge für sofortige Einblicke.

Preisstruktur

Microsoft Forms ist in Microsoft 365-Abonnements enthalten, was bedeutet, dass es keinen separaten Preis für die alleinige Nutzung von Microsoft Forms gibt. Stattdessen haben Nutzer:innen Zugriff auf Microsoft Forms als Teil eines Microsoft 365-Abonnements, das eine Reihe von Office-Anwendungen und Diensten umfasst.

SurveyGizmo (jetzt Alchemer)

SurveyGizmo, das nun unter dem Namen Alchemer bekannt ist, hat sich als ein vielseitiges und leistungsstarkes Online-Umfragetool etabliert.

alchemer

Mit seiner Umbenennung hat Alchemer seine Kapazitäten erweitert und bietet nun ein breiteres Spektrum an Dienstleistungen zur Datenerfassung und -analyse.

Hauptmerkmale

  • Umfangreiche Anpassungsoptionen: Alchemer bietet Nutzer:innen die Möglichkeit, Umfragen vollständig an ihre Markenidentität anzupassen, was eine konsistente Benutzererfahrung sicherstellt.
  • Erweiterte Frageoptionen: Neben den Standardfrageformen unterstützt Alchemer komplexe Fragestellungen und Logiken, die es ermöglichen, dynamische und interaktive Umfragen zu erstellen.
  • Datenanalyse-Tools: Die Plattform verfügt über leistungsfähige Analysewerkzeuge, die es ermöglichen, die gesammelten Daten gründlich zu analysieren und aussagekräftige Einblicke zu gewinnen.
  • Integrationen: Alchemer lässt sich nahtlos in zahlreiche Drittanbieter-Tools integrieren, einschließlich CRM-Systemen und E-Mail-Marketing-Diensten, um die Automatisierung von Workflows zu erleichtern.
  • Sicherheit und Datenschutz: Die Plattform legt großen Wert auf die Sicherheit der Daten und bietet Funktionen wie SSL-Verschlüsselung und GDPR-Konformität.

Preisstruktur

Alchemer bietet verschiedene Preispläne an, die sich nach den Bedürfnissen der Unternehmen richten. Der Einstiegspreis liegt bei 49 Euro pro Nutzer:in und Monat für den „Collaborator“-Plan.

Zoho Survey

Zoho Survey ist ein vielseitiges und benutzerfreundliches Tool zur Erstellung von Online-Umfragen.

zoho-survey

Es ermöglicht Nutzer:innen, schnell und einfach Umfragen zu gestalten, durchzuführen und die Ergebnisse zu analysieren.

Hauptmerkmale

  • Umfassende Anpassung: Zoho Survey ermöglicht es, Umfragen vollständig zu personalisieren, einschließlich des Designs und der Markenintegration.
  • Erweiterte Frageoptionen und Logik: Die Plattform unterstützt verschiedene Fragetypen, einschließlich Bildauswahl, Datei-Uploads und digitale Signaturen, sowie komplexe Logiken wie Piping und Skips.
  • Integrationen: Zoho Survey lässt sich nahtlos mit anderen Zoho-Anwendungen und Drittanbieter-Tools integrieren, um die Datenerfassung und -analyse zu optimieren.
  • Mehrere Sprachen: Unterstützung für Umfragen in über 76 Sprachen, um globale Zielgruppen zu erreichen.
  • Datenanalyse und Berichterstattung: Fortgeschrittene Analysetools und anpassbare Berichte helfen bei der Auswertung der Umfrageergebnisse.

Preisstruktur

Zoho Survey bietet mehrere Preispläne an, die sich nach den Bedürfnissen und der Größe der Nutzer:innen richten, beginnend mit dem Plus-Plan für 35 Euro pro Nutzer:in und Monat. Zoho Survey bietet auch eine kostenlose Version an, die für kleinere Umfragen mit bis zu 10 Fragen und 100 Antworten pro Umfrage ausreichend ist.

QuestionPro

Mit Hauptsitz in den USA hat sich QuestionPro als eine Plattform etabliert, die es Unternehmen ermöglicht, tiefgreifende Einblicke in die Bedürfnisse und Vorlieben ihrer Kund:innen zu gewinnen.

questionpro

Hauptmerkmale

  • Umfangreiche Fragebogenvorlagen: Bereitstellung einer Vielzahl von Vorlagen, die für diverse Branchen und Anwendungsfälle angepasst werden können.
  • Vielseitige Fragetypen: Unterstützung von Multiple-Choice-Fragen, Textantworten, Skalenbewertungen und mehr, um eine tiefgehende Datenerhebung zu ermöglichen.
  • Erweiterte Analysefunktionen: Bietet detaillierte Analysewerkzeuge, mit denen Daten in Echtzeit ausgewertet und interpretiert werden können. Dazu gehören Trendanalysen, Kreuztabellen und die Integration von KI für offene Antworten.
  • Integrationen: Einfache Integration in bestehende CRM- und ERP-Systeme sowie in Tools wie Salesforce, um nahtlose Arbeitsabläufe zu ermöglichen.
  • Mobile Optimierung: Gewährleistet, dass Umfragen auf allen Geräten, einschließlich Smartphones und Tablets, optimal angezeigt werden, was die Antwortraten verbessern kann.

Preisstruktur

QuestionPro bietet verschiedene Preismodelle an, beginnend mit einem kostenlosen Basisplan für einfache Umfragen. Die kostenpflichtigen Abonnements bieten erweiterte Funktionen und Support, wobei die Preise je nach benötigten Features und Umfang der Nutzung variieren. Der günstigste Plan beginnt in der Team-Edition bei 83 Euro pro Nutzer:in und Monat.

Das richtige Kundenumfrage-Tool für Ihre Bedürfnisse wählen

Wie Hilary Mason von Fast Forward Labs einmal treffend beschrieben hat: „Der Kernvorteil von Daten besteht darin, dass sie Ihnen etwas über die Welt verraten, das Sie zuvor nicht wussten.“

Wie Sie wissen, sind Daten sehr wertvoll. Ein Umstand, den auch Ihre Kund:innen kennen, denn an Online-Umfragen mangelt es leider nicht. Bei der Auswahl des richtigen Kundenumfrage-Tools sollten Unternehmen also zunächst die Benutzerfreundlichkeit sowohl für den oder die Ersteller:in als auch für den oder die Befragte:n in Betracht ziehen.

auswahl-richtige-kundenumfrage-tool

Ein intuitives, leicht zugängliches Tool erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Kund:innen sich die Zeit nehmen, um an Umfragen teilzunehmen. Es gilt: je einfacher die Befragung, desto höher ist die Antwortrate.

Auch die Ergebnisse und Analysemöglichkeiten entscheiden über die Sinnhaftigkeit eines Kaufes. Gute Software ermöglicht es, Key-Performance-Indikatoren wie den Net Promoter Score (NPS) oder den Customer Satisfaction Score (CSAT) zur Lead-Generierung einzusetzen und so einen echten Mehrwert zu bieten.

Ferner sollte das Tool flexible Design-Optionen bieten, die es ermöglichen, Fragen so zu gestalten, dass sie wertvolle Einsichten generieren. Indem sie ein breites Spektrum von Fragearten, wie Multiple-Choice oder offenen Fragen nutzen, kann Ihr Unternehmen tiefere Einblicke in die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Kund:innen gewinnen.

Datensicherheit und Datenschutz sind weitere entscheidende Faktoren bei der Auswahl eines Kundenumfrage-Tools. Datenschutzbedenken treten immer mehr in den Vordergrund, daher ist es wichtig, ein Tool zu wählen, das strenge Sicherheitsmaßnahmen bietet und die Compliance mit Datenschutzgesetzen wie der DSGVO gewährleistet.

Fazit: Breiter Markt an Kundenumfrage-Tools für diverse Ansprüche

Im Jahr 2024 steht Unternehmen eine breite Palette an Tools zur Verfügung, um das Feedback ihrer Kund:innen effektiv zu sammeln und zu analysieren. Die Wahl des richtigen Kundenumfrage-Tools hängt letztlich von den spezifischen Bedürfnissen Ihres Unternehmens ab.

Kostenlose Softwareoptionen wie Google Forms bieten ein grundlegendes, aber solides Feature-Set für Unternehmen, die einfache Umfragen durchführen möchten. Für diejenigen, die tiefergehende Einblicke und umfassendere Funktionen benötigen, stehen kostengünstige Tools wie SurveyMonkey oder Typeform zur Verfügung. Lösungen wie Flixcheck bieten eine breite Aufstellung, die nicht nur das Kundenfeedback optimiert, sondern auch die gesamte Kundenkommunikation verbessert und digitalisiert – und das so barrierefrei wie möglich.

Flixcheck hebt sich dabei als modernes Tool für die Kundenkommunikation ab. Durch sein umfängliches Feature-Set versetzt es jedes Unternehmen in die Lage, seine Kundenkommunikation zu digitalisieren und zu optimieren. Testen Sie Flixcheck jetzt 30 Tage lang kostenlos!

Probieren Sie Flixcheck 30 Tage kostenlos aus.

Mit Flixcheck smarter sein

Testen Sie jetzt die Vorteile von Flixcheck und optimieren Sie Ihre Prozesse in wenigen Minuten

Flixcheck hilft, den Kundenservice zu entlasten!
Flixcheck hilft, den Kundenservice zu entlasten!